Heilsteine Lexikon – Eigenschaften & Wirkung im Überblick

Heilsteine werden auch heute noch als unterstützende Maßnahme zu herkömmlichen Therapieverfahren eingesetzt. Der folgende Artikel soll seine Leser in die komplexe Welt der Heilsteine einführen und ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Sachverhalten verschaffen. Neben theoretischen Hintergründen und einem historischen Abriss gibt es auch einen praktischen Teil, der über den Umgang mit den Heilsteinen informiert.

Beliebte Heilsteine-Sets

Heilsteine-Set | Ideal für Starter...
  • je 1 x Roter Jaspis, Hämatit, Sodalith, Aventurin, Karneol, Amethyst,...
  • Größe der Steine; ca. 2 bis 3cm
  • Inklusive Samtsack zur Aufbewahrung (nicht abgebildet)
  • Achtung: da diese Steine ein Naturprodukt sind, sind alle leicht unterschiedlich in Größe,...
  • nklusive Infoblatt mit Beschreibungen zu den Steinen
12 Stück echte Edelsteine Set...
  • - 12 Stück Edelsteine ,Trommelsteine in wunderschöner Fichten - Holzkiste
  • - Größe der einzelnen Steine : ca. 30 x 20 mm
  • - Größe der Holz Box Fichte Natur: 220 x 90 x 35mm
  • - Beschriftung der Edelsteine auf der Innenseite des Deckels, alle einzeln benannt
  • - Enthalten sind: Amethyst, Landschaftsjaspis, Rosenquarz, Jade, Bergkristall,Schneeflocken...

Die Bedeutung von Heilsteinen

Die Steinheilkunde besagt, dass bestimmte Steine, unter ihnen auch die Edelsteine, eine gewisse Heilkraft besitzen, welche sie auf Lebewesen übertragen können. Durch die Messung von elektromagnetischer Strahlung wird nachgewiesen, dass nicht nur Menschen, Tiere und Pflanzen Energie aussenden, sondern auch leblose Objekte. Laut den Annahmen der Steinheilkunde ist es nur lebenden Objekten vorbehalten, ihre Energie zu filtern. Das heißt, sie sind in der Lage zu entscheiden, ob sie ihre Energie durch Nahrung, Licht oder Wärme aufnehmen. Leblose Objekte hingegen verfügen nicht über diese Entscheidungsgewalt, sie sind der Energieaufnahme „hilflos“ ausgeliefert. Dementsprechend nehmen sie jegliche energetische Kraft auf, sie sich in ihrer unmittelbaren Umgebung befindet. Außerdem besitzen sie die Fähigkeit, ihre Energie zu konservieren, was für die Steinheilkunde natürlich sehr interessant ist. Steine, und damit auch Heilsteine, sind also Träger von wertvoller Energie und das macht sich die Edelsteintherapie zu Nutzen. Diese basiert auf der Annahme, dass Heilsteine zur Linderung oder gar Heilung von Beschwerden dienen. Neben dem sollen sie positive Eigenschaften verstärken (etwa alle Kräfte, die zur Heilung beitragen) und Gefahren abwenden. Auch eine reinigende Wirkung auf Körper und Geist wird den Edelsteinen nachgesagt. Heilanwendungen in denen Steine zum Einsatz kommen, sind im Bereich der Alternativmedizin unter dem Sektor der energetischen Behandlungsmethoden angesiedelt.


Lexikon von A-Z

Alternative Medizin und natürliche Heilverfahren sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Einen großen und wichtigen Part bildet hier die Steinheilkunde. Die Theorie, welche besagt, dass bestimmte Steine eine lindernde beziehungsweise stimulierende Wirkung auf den menschlichen Körper haben, ist in der Geschichte tief verankert. Aus dieser Erkenntnis hat sich die sogenannte Edelsteintherapie entwickelt, die ein großes Spektrum an Heilsteinen zur Behandlung von psychischen und physischen Beschwerden nutzt. Jeder einzelne Edelstein ist dabei ein Individuum und verfügt über seine eigenen wertvollen Heilkräfte.

Hier finden Sie besondere Edelsteine zum Kauf →

Die Informationen zur Nutzung der Heilsteine basieren auf langjähriger subjektiver Erfahrung. Sie leisten keine medizinische Diagnose oder gezielte Krankheitstherapie. Heilsteine können also keinen Arztbesuch ersetzen. Bei körperlichen Erkrankungen sollte in jedem Fall ein geschulter Mediziner aufgesucht werden.

Kurze historische Betrachtung

Der Ursprung der Heilsteintheorie geht weit zurück. Bereits im Mittelalter wurde die heilende Kraft der Steine in Form von auffälligen Steindenkmälern und Dolmen (üppige Tische aus Stein) genutzt. Dorthin fanden zahlreiche Pilgerschaften statt, welche von Anhängern unternommen wurden, die auf der Suche nach Heilung waren. Einen erneuten Aufschwung erfuhren die Heilkräfte der Edelsteine durch die sogenannte New-Age-Welle im 20. Jahrhundert. Das ist eine Bezeichnung für die esoterischen Regungen innerhalb der Hippiebewegung. Damit sprach sich die Theorie der Heilsteine beziehungsweise das Wissen um die Heilsteinkunde schnell in der Bevölkerung herum. Seitdem ist sie aus der Alternativmedizin beziehungsweise den energetischen Behandlungsmethoden nicht mehr wegzudenken.

Die wichtigsten Heilsteine im Überblick

Hinter dem Begriff Heilsteine stecken entweder Edelsteine oder Halbedelsteine, wovon mehr als 380 verschiedene Arten gezählt werden. Jeder einzelne Heilstein ist in Aussehen, Beschaffenheit und Wirkung ein Individuum. Im Folgenden ist ein kleiner Auszug aus den bekanntesten Heilsteinen und ihrem Einflussbereich auf den Menschen dargestellt.

Welche Heilsteine gibt es in den Farben rot und orange?

Granat »Eigenliebe, Vertrauen, Konzentration, Aufschwung, eine eventuelle positive Wirkung auf den Stoffwechsel

Jaspis » innere Ruhe, Entspannung, Kondition, Achtsamkeit, Willenskraft, wirkt unter Umständen auf den Eisenstoffwechsel

Achat / Aprikosenachat » innere Balance, Selbstwertgefühl, Vertrauen, Fokussierung, Zuversichtlichkeit, Erkenntnis, kann hilfreich bei Hauterkrankungen und Augenproblemen sein, zur Unterstützung bei einer Schwangerschaft

Aventurin » positives Denken, Courage, innere Balance, Persönlichkeitsentwicklung, bejahende Einstellung zum Leben, kann bei Schlafstörungen helfen und sich positiv auf die Regeneration des Herzmuskels auswirken

Opal / Feueropal » Harmonie, Entfaltung, Entwicklung, Reliabilität, Enthusiasmus

Karneol: Konzentration, Enthusiasmus, Achtsamkeit, Beständigkeit, Kühnheit, kann unterstützend bei Darmproblemen eingesetzt werden

Welche Heilsteine gibt es in den Farben grün, blau und gelb?

Amazonit » inneres Gleichgewicht, Toleranz, gegen Unausgeglichenheit, Konnivenz, Vitalität, kann entgiftend wirken und bei Stoffwechselproblemen helfen

Aventurin » Courage, Optimismus, Persönlichkeitsentfaltung, bejahende Lebenseinstellung, Ausbalanciertheit, wahrscheinlich eine positive Wirkung auf das Schlafverhalten und den Herzmuskel

Chrysopras » Zuversicht, Geborgenheit, kann bei Albträumen, Pilzerkrankungen und Neurodermitis helfen, wirkt unter Umständen entgiftend und entzündungshemmend

Dioptas » Eigenliebe, Hoffnung, Reich- und Besitztum, fördert die Traumwahrnehmung in der Nacht, kann eine heilende Wirkung auf die Leber aufweisen

Heliotrop » Achtsamkeit, Frohsinn, Entspannung und Regeneration, innere Balance, Fürsorge, wird eine entzündungshemmende und abwehrfördernde Wirkung nachgesagt

Malachit » Anregung zum Träumen, Emotionsstabilität, kann entgiftend wirken und gut für die Leber sein

Moldavit » lässt den Nutzer über sich hinaus wachsen, verhilft zu mehr geistiger Größe und verbessert das räumliche
Vorstellungsvermögen

Nephrit » Fürsorge, mindert das Aggressionspotenzial, kann förderlich bei Nierenproblemen sein

Prasem » gleicht ein hitziges Temperament aus, Beschwichtigung, kann bei Sonnenbrand oder Hitzeschlag sowie geschwollenen oder geprellten Gliedmaßen helfen

Serpentin / Chitah / Silberauge » Emotionsausgleich, Fürsorglichkeit, Harmonie und Einklang, hilft unter Umständen bei Übersäuerung und Nierenproblemen

Smaragd » innere Balance, Harmonie, Grazie, Entfaltung, Gerechtigkeit, kann eine positive Auswirkung auf Augenprobleme haben

Variscit » Auffassungsgabe, unter Umständen krampflösend und hilfreich bei Übersäuerung und Abgeschlagenheit

Apatit » Temperament, Vitalität, Empathie, appetitanregend, kann eine positive Wirkung auf die Knochen und Gelenke aufzeigen

Aquamarin » Eigenliebe, Leidenschaft und Ekstase, Treue und Beständigkeit, Fortschritt, Achtsamkeit, Durchhaltevermögen, kann sich auf das Körperwachstum, die Augen und die Schilddrüse auswirken und bei Allergien helfen

Chalcedon » innere Balance, Ausdauer, Rhetorik und gutes Sprechvermögen, Selbstbewusstsein, Mühelosigkeit, unter Umständen hilfreich bei Erkältungen

Dumortierit » Entspannung, innere Balance, Stillschweigen und Einklang

Lapislazuli » Charakterstärke, Fortschritt, Ehrlichkeit, positive Lebenseinstellung, innere Stärke, Achtsamkeit, kann zuträglich bei Problemen mit Hals, Kehlkopf und Stimmbändern sein

Sodalith » innere Stärke, Scharfsinn, Balance, Durchhaltevermögen, Bewusstsein, wird eine positive Wirkung auf Hals und Stimmbänder nachgesagt

Bernstein » Schutz und Fürsorge, Lebensbejahung, Optimismus, Achtsamkeit, Unausgeglichenheit, einsetzbar bei Zahnungsschmerzen von Säuglingen und Magenproblemen

Citrin » Lebenslust, Selbstvertrauen, geistige Fitness, Aktivität, kann bei Verdauungsproblemen und übermäßigem Frieren helfen

Orangencalcit » Entwicklung, Beschleunigung, Aktivität, kann wachstumsfördernd bei Kindern sein und das Immunsystem und die Darmaktivität positiv stärken

Rutilquarz » hilft bei Verstimmungen und depressiven Phasen, unter Umständen fördernd bei der Heilung einer Bronchitis

Welche Heilsteine gibt es in den Farben rosa und violett?

Amethyst » Fokussierung, innere Balance, Klarheit, gegen Stress und Nervenleiden, kann zuträglich bei Haut- und Darmproblemen sein

Charoit » Energie, Aktivität, Strukturiertheit, Innovation, Mut, gegen Angst und Überspannung

Lepidolith » Fürsorge und Schutz, gut einsetzbar zur Überforderung in Menschenmengen, wird eine positive Wirkung auf den Ischias oder bei Nervenschmerzen (Neuralgien) nachgesagt

Sugilith » innere Balance, Aufschwung, Beharrlichkeit, Achtsamkeit, Veränderung

Kunzit » Hinnahmebereitschaft, Kontinuität, Mut, kann gegen Depressionen und Darmbeschwerden helfen

Rhodonit » Aufschwung, Optimismus, innere Balance, wirkt unter Umständen förderlich bei der Wundheilung

Rosenquarz » Liebe, Romantik, Leidenschaft, gegen Liebeskummer, Harmonie, Dezenz, Offenheit für neue Erfahrungen, soll die Fruchtbarkeit ankurbeln

Welche Heilsteine gibt es in den Farben schwarz, weiß und braun?

Obsidian » Innovation, positive Einstellung zum Leben, Vertrauen in die Zukunft, löst innere Blockaden, kann die Durchblutung fördern

Onyx » Glückseligkeit, Strapazierfähigkeit, Stabilität, Extrovertiertheit, Unzweifelhaftigkeit, innere Balance, Durchsetzungsvermögen, innere Stärke, analytisches Denken und eine positive Auswirkung auf den Gehörsinn

Bergkristall » Erleuchtung, Transition, Achtsamkeit und Meditation, Aufschwung, soll nützlich bei Schwangerschaftsübelkeit oder Mangelerscheinungen des Körpers sein

Magnesit » innere Ausgeglichenheit und Gelassenheit, wirkt unter Umständen krampflösend und positiv auf den Magnesiumstoffwechsel

Mondstein » Einfühlungsvermögen, Intuition und Euphorie

Tigerauge» Ratschluss, Konzentration, innere Balance und Gewissheit

versteinertes Holz » beschleunigt die allgemeine Genesung und schafft eine angenehme Atmosphäre

Übersicht unbehandelter Heilsteine

unbehandelte Heilsteine
Übersicht beliebter Heilsteine
Scroll Up